Início » Blog » Page 2

Eine scheibenförmige Stele aus dem Bestand des Museums von Mértola

Die Mutterkirche/Moschee von Mértola wurde in den 1940er Jahren des 20. Jahrhunderts Restaurierungsarbeiten unterzogen, die es ermöglichten, die großen Veränderungen nachzuvollziehen, die an diesem Ort stattgefunden hatten. Die damals durchgeführten Abrisse brachten eine Reihe von umgewidmeten Elementen zu Tage, wie zum Beispiel römische Grabsteine und mittelalterliche Grabstelen, die ein beredtes Zeugnis für die ständig stattgefundenen Veränderungen darstellen. Ler mais Eine scheibenförmige Stele aus dem Bestand des Museums von Mértola

11. Archäologietreffen des Südwestens der iberischen Halbinsel

Seit 1993 werden die Archäologietreffen des Südwestens der iberischen Halbinsel (EASP) an verschiedenen Orten in Portugal und Spanien veranstaltet. Ziel der Treffen ist es, über die Neuheiten der archäologischen Forschung zu informieren, Ergebnisse laufender Forschungsprojekte vorzustellen und für die Archäologie des Südwestens der iberischen Halbinsel wichtige Angelegenheiten zu debattieren. Dabei sollen die beruflichen Bindungen zwischen den Forschern auf der iberischen Halbinsel verstärkt werden. Ler mais 11. Archäologietreffen des Südwestens der iberischen Halbinsel

5. Treffen des Netzwerkes der Museen im Baixo Alentejo (RMBA)

5. Treffen des Netzwerkes der Museen im Baixo Alentejo (RMBA)
Almodôvar, 29. Oktober 2021

Am 29. Oktober 2021 findet in Almodôvar das 5. Treffen des Netzwerkes der Museen im Baixo Alentejo (RMBA) statt. Thema des Treffens ist „Die Kulissen der Museen: Beispiele und Praktiken“. Veranstalter sind das RMBA und die Stadtverwaltung von Almodôvar.
Bei den Treffen des RMBA sollen Themen erörtert werden, die für die Museen und Fachleute des Netzwerkes wichtig sind. Außerdem sollen die Treffen Gelegenheiten zum Wissens- und Erfahrungsaustausch in diversen Bereichen bieten. Dieses Jahr werden Fragen behandelt, die im Zusammenhang mit den weniger sichtbaren Arbeitsbereichen des Museums – den „Kulissen“ – stehen. Sie sind die Grundlage und Stütze sämtlicher Arbeiten zur Erhaltung, Forschung und Verbreitung.
Anmeldungen richten Sie bitte per E-Mail an [email protected], alternativ können Sie sich telefonisch unter +351 286 662 057 anmelden.

Ler mais 5. Treffen des Netzwerkes der Museen im Baixo Alentejo (RMBA)

Die Burg von Mértola Nationaler Tag der Burgen und Schlösser – 7. Oktober 2021

Auf dem Gipfel eines langgestreckten und steilen Hügels gelegen und durch einen beeindruckenden Mauerring eingehegt, der das Stadtgebiet bis zum Fluss Guadiana umschließt, bot die Burg von Mértola besonders gute Bedingungen für die Verteidigung und Überwachung des umliegenden Gebiets. Zeitlich folgt sie den früheren Festungsbauten in einer strukturellen, nicht genau zu umreißenden Weiterentwicklung, die chronologisch von der Eisenzeit bis zur Almohaden-Festung reicht, welche 1238 von den Rittern von Santiago erobert wurde. Ler mais Die Burg von Mértola Nationaler Tag der Burgen und Schlösser – 7. Oktober 2021

Internationales Treffen zum Management archäologischer Stätten in städtischen Gebieten

Am 13., 14. und 15. September fand im Gemeindeforum Romeu Correia in Almada das Internationale Treffen zum Management archäologischer Stätten in städtischen Gebieten statt. Das Treffen wurde von der Gemeinde Palmela in Zusammenarbeit mit dem Zentrum UNIARQ, der Stiftung Serra Henriques Ler mais Internationales Treffen zum Management archäologischer Stätten in städtischen Gebieten

Mértola Museum. Gemeinde Mértola © 2020. Alle Rechte vorbehalten