Präsentation von

Ausstellungsorte des Freilichtmuseums

FREILICHTMUSEUM MÉRTOLA

Das Freilichtmuseum Mértola verfügt über mehrere Museumszentren: es besteht aus 14 Ausstellungsorte, die in unterschiedliche Gebäude in der Stadt Mértola und in den Ortschaften Mosteiro, Alcaria dos Javazes und Mina de S. Domingos untergebracht sind. Die Besonderheit, dass nicht die gesamte Kollektion an einem einzigen Ort ausgestellt ist, sowie die Themenvielfalt bieten viele Möglichkeiten zur Besichtigung und Gestaltung von Touren. Im Folgenden werden einige beispielhafte Rundgänge aufgeführt, die in Eigenregie unternommen werden können:

Todos
Mértola
Mosteiro
Corte do Pinto
Alcaria dos Javazes
Islamische Kunst
Täglich von 9.00 bis 17.15 Uhr geöffnet
Rua Ant. José Almeida, 2
Mértola
Kirchliche Kunst
Täglich von 9.00 bis 17.15 Uhr geöffnet
Largo da Misericórdia
Mértola
Paläochristliche Basilika
Täglich von 9.00 bis 17.15 Uhr geöffnet
Rossio do Carmo
Mértola
Alcazaba und islamisches Haus
Täglich von 9.00 bis 17.15 Uhr geöffnet
Alcáçova do Castelo
Mértola
Haus von Mértola
Täglich von 9.00 bis 17.15 Uhr geöffnet
Rua da Igreja, n.º 33
Mértola
Bergmannshaus
Täglich von 9.00 bis 17.15 Uhr geöffnet
Rua de Stª Isabel, 30-31
Corte do Pinto
Römisches Haus
Täglich von 9.00 bis 17.15 Uhr geöffnet
Praça Luís de Camões
Mértola
Burg
Täglich von 9.00 bis 17.15 Uhr geöffnet
Castelo de Mértola
Mértola
Kapelle und Nekropole des heiligen Sebastians
Täglich von 9.00 bis 17.15 Uhr geöffnet
Achada de S. Sebastião
Mértola
Schmiedeschmiede
Täglich von 9.00 bis 17.15 Uhr geöffnet
Rua Elias Garcia, n.º 18
Mértola
Mutterkirche von Mértola
Täglich von 9.00 bis 17.15 Uhr geöffnet
Largo da Igreja
Mértola
Alcaria dos Javazes
Täglich von 9.00 bis 17.15 Uhr geöffnet
Alcaria dos Javazes
Espirito Santo
Webwerkstatt
Täglich von 9.00 bis 17.15 Uhr geöffnet
Rua da Igreja
Mértola
Mosteiro
Täglich von 9.00 bis 17.15 Uhr geöffnet
Mosteiro

Mértola Museum. Gemeinde Mértola © 2020. Alle Rechte vorbehalten