Início » Mértola Museum » Ausstellung „Teresa Magalhães, ein bisschen weiter weg“ – 23. September bis 26. November 2022
Back to all Post

Ausstellung „Teresa Magalhães, ein bisschen weiter weg“ – 23. September bis 26. November 2022

Ausstellung „Teresa Magalhães, ein bisschen weiter weg“, kuratiert von José Alexandre de S. Marcos

Ausstellungsgalerie Burg von Mértola – 23. September bis 26. November 2022

Über die Malerei von Teresa Magalhães schrieb José Saramago: „Es scheint mir, dass jedes dieser Bilder plötzlich erstarrte, dass eine fortlaufende und vielgestaltige Veränderung zu einem bestimmten Zeitpunkt angehalten wurde (…) die Welt als Kaleidoskop, der Sinn als Bewegung“. 

Mit einer Auswahl, die mehrere Jahrzehnte der Malerei und mehrere Kontinente umfasst, soll hier eine weitere Rückkehr zu diesem Ansatz ermöglicht werden, diesmal in Mértola, einem Ort der transparenten Kultur. 

In „Ein bisschen weiter weg“ werden Gemälde präsentiert, die weit gereist sind: nach Australien, Japan, China, Monte Carlo oder S. Paulo. Sie vermitteln eine ausgelassene Lebensfreude, die so charakteristisch für die Künstlerin ist, auf ihrer nie wiederholten, nie abgeschlossenen, aber immer erkennbaren Reise. Ein fast ballettartiges Universum, musikalisch, unbeschwert, mit dem Gefühl frei zu sein. Ein reizvolles Werk poetischer Sensibilität und formaler Qualität, das den Blick und den Intellekt auf eine Entdeckungsreise und des Wiedersehens einlädt.

Mértola Museum. Gemeinde Mértola © 2020. Alle Rechte vorbehalten