Back to all Post

Internationaler Tag für Denkmäler und Stätten – 18. April 2021

Der Internationale Tag für Denkmäler und Stätten wurde am 18. April 1982 vom Internationalen Rat für Denkmäler und Stätten (ICOMOS) ins Leben gerufen und im folgenden Jahr von der UNESCO genehmigt, um die Bürger für die Vielfalt des kulturellen Erbes und die Notwendigkeit seiner Erhaltung zu sensibilisieren Wiederherstellung. Im Jahr 2021, nach einem schwierigen Jahr in allen Dimensionen unseres Lebens, wurde das Thema Komplexe Vergangenheit gewählt: Diverse Zukunft.

Im Rahmen dieser Feierlichkeiten präsentiert das Museum von Mértola die Arbeiten, die es entwickelt und die nicht immer sichtbar sind und die es uns ermöglichen, den Weg des Objekts zu kennen, bis es das Fenster des Museums erreicht. Es ist eine spezialisierte und komplexe Arbeit, die aus den erfahrenen Händen vieler Stakeholder resultiert und es uns ermöglicht, die Vergangenheit zu kennen und bei der Projektierung der Zukunft zu helfen. Besuchen Sie uns virtuell unter www.museudemertola.pt oder persönlich in Mértola. Wir sind bereit, Sie zu empfangen!

Mértola Museum. Gemeinde Mértola © 2020. Alle Rechte vorbehalten
Nutzungsbedingungen